Verein Schweizer Phantastikautoren

Cover:

Eine Märchenadaption mit Düsternis und Erotik.


Seit ihrer ersten Begegnung sind Jahre vergangen. Als sich ihre Wege erneut kreuzen, ist aus Maximilian ein stattlicher junger Mann geworden, der Dianas Herz im Sturm erobert. Doch sie hütet ein dunkles Geheimnis, das es ihr unmöglich macht, sich auf ihn einzulassen …

„Rapunzels Kuss“, inspiriert von den Gebrüdern Grimm, vereint märchenhafte Elemente mit Fantasy und aufregender Erotik – eine außergewöhnliche Novelle, die überrascht und mitreißt. Ungeniert und unzensiert beschreibt Lilly-Grace Turner prickelnde Sexszenen, die – gepaart mit einer zauberhaft magischen Story – dem Leser so manch unvergesslichen Lesemoment bescheren.