Verein Schweizer Phantastikautoren

DER KREATOR

Künstlicher Frieden

Cover: DER KREATOR

Die Welt der Zukunft ist nicht dieselbe – die Menschheit ist nicht dieselbe. Der Wissenschaftler Keylam Baine lebt in einer Gesellschaft, die Vernunft und Emotionen trennt. Es ist ein Leben, das ihn zwischen diesen Polen zu zerreißen droht. Als er von rätselhaften Visionen geplagt wird, stellt sich eine Frage: Ist es sein Verstand, der ihm Streiche spielt oder versucht etwas Kontakt aufzunehmen, das nicht von dieser Welt ist?

Als wäre das nicht schon schwer genug zu meistern, verliebt er sich in eine Frau, die seine rationalen Gewissheiten ins Wanken bringt. Liebe und Erkenntnis zwingen ihn zu einer Gratwanderung, auf der Geheimnisse und Lügen mit kaum akzeptablen Wahrheiten kämpfen und ihn zwingen, Position zu beziehen. Falsch zu wählen kann er sich dabei nicht leisten.

Der Kreator zeigt eine Welt, wie sie vielleicht bald schon existieren könnte. Mit Menschen, die anders sind und wieder werden wollen, was sie einst waren.